Magdeburger Weihnachtsmarkt 2019

Zarter Duft von Lebkuchen und Glühwein versüßen die Luft und festliche Beleuchtung auf dem Platz vor dem Magdeburger Rathaus bringt Augen zum Strahlen: Der Magdeburger Weihnachtsmarkt 2019 öffnet, feiert lieb gewonnene Traditionen und verspricht viele neue Attraktionen und Sehenswertes.

 

Der Magdeburger Weihnachtsmarkt

Der Magdeburger Weihnachtsmarkt begeistert jedes Jahr Jung und Alt, von Nah und Fern. Foto: www.andreaslander.de

 

Nur noch wenige Nächte schlummern, dann findet eines der größten und beeindruckendsten Highlights Magdeburgs statt: Am 25. November 2019 öffnen sich die Tore des alljährlichen Magdeburger Weihnachtsmarktes auf dem Alten Markt und lädt jeden von Nah und Fern in die sachsen-anhaltische Landeshauptstadt.

Das Festival der Superlative bietet für Jung und Alt, vom Studenten bis zum Touristen, eine riesen Auswahl an Schlemmereien und Attraktionen, die noch lange im Kopf bleiben werden – garantiert mindestens bis zum nächsten Weihnachtsmarkt in Magdeburg. Auf dem Markt kann man unter anderem erzgebirgisches Kunsthandwerk, weihnachtliche Düfte und Gewürze ebenso entdecken wie die neuesten Kreationen der Glühweinwirte.  Die Magdeburger Glühweinkultur bietet auch in diesem Jahr wieder über 50 verschiedene Sorten. Darunter auch lokale Sorten wie „Kaiser Otto Punsch“ oder „Domtropfen“. Apropos Regionale Spezialitäten: „Editha-Brot“, Grünkohl mit Bregenwurst, Schmalzkuchen oder „Lemsdorfer Glümmel“ sind nur einige der Höhepunkte, die auf der Zunge zergehen. Selbstverständlich laden wieder bekannte Traditionen wie Karussells, Riesenrad und der 80 Meter hohe „View Tower“ auf dem Ratswaageplatz zum Staunen ein.

Und wer es sportlich mag, dem sei die Eislaufbahn „Winterfreuden on Ice“ empfohlen. Vom 21. November 2019 bis zum 12. Januar 2020 lädt Sie an der Elbseite des Allee-Center Magdeburg zum Kufenspaß ein. Mit dem zauberhaften Berliner Eismärchen „Nußknacker“ wird sie am 23. November um 15, 17 und 19 Uhr ganz offiziell eröffnet.

 

Der Weihnachtsmarkt in all seiner Pracht. Foto: www.AndreasLander.de

Eine Millionen Lichter in der Magdeburger Innenstadt

Besucher des Magdeburger Weihnachtsmarkt werden in diesem Jahr auch viel Neues entdecken können – so viel wie noch nie in der jahrhundertelangen Geschichte des Marktes. So erstrahlt am Tag der Eröffnung erstmals mit der „Lichterwelt Magdeburg“ die größte Lichtinstallation Mitteldeutschlands (genaue Zeiten finden Sie weiter unten). Über eine Millionen LED-Lämpchen und 60 große Leuchtelemente werden die Magdeburger Innenstadt zum Leuchten bringen. Ein Rundgang ab Einbruch der Dämmerung wird angesichts zahlreicher Bezüge zur Stadtgeschichte zu einem Exkurs durch die Historie Magdeburgs.

Neu auf dem Markt sind unter anderem auch Geschenkideen wie Whisky in Einweckgläsern, Gestricktes, Eierliköre aus der Manufaktur oder Geschenkartikel der Kultmarke „Kleiner Rudi“.

Die Märchengasse präsentiert sich mit fünf neuen Märchenhütten, der Weihnachtsmann bezieht ein funkelnagelneues Haus und das Bastelhaus hat dank der neuen Betreiberin Frida Fantasie noch kreativere Angebote zu bieten. Ein einzigartiges Erlebnis verspricht der Escape Room, der Knobel-Freunde zum Rätseln einlädt. Darüber hinaus kommen alle Händlerhütten holzfrisch aus der Tischlerwerkstatt.

Den offiziellen Flyer mit allen wichtigen und interessanten Informationen, finden Sie hier.

Öffnungszeiten des Magdeburger Weihnachtsmarktes

Der Magdeburger Weihnachtsmarkt ist vom 25. November bis zum 30. Dezember 2019 geöffnet.

Am 25. November beginnt um 16 Uhr das Eröffnungsprogramm, Weihnachtsmarkt und Stände öffnen am 25. November 2019 um 17 Uhr.

Montag bis Donnerstag:    11 bis 22 Uhr

Freitag und Sonnabend:   11 bis 23 Uhr

Sonntag:                               11 bis 21 Uhr

26.12. bis 29.12.2019:        11 bis 21 Uhr

30.12.2019:                          11 bis 20 Uhr

 

Zeiten der Lichterwelt Magdeburg:

Die Lichterwelt wird vom 25. November 2019 bis zum 2. Februar 2020 leuchten.

 

Weitere Weihnachtsmärkte in Magdeburg

Neben dem Magdeburger Weihnachtsmarkt auf dem Alten Markt bietet die Landeshauptstadt eine Vielzahl weiterer Möglichkeiten die Advents- und Weihnachtszeit bei Glühwein und Lebkuchen zu genießen:

 

Winterzauber an der Grünen Zitadelle

18. November bis 30. Dezember (geschlossen am 24.11., 24.12., 25.12.)

Montag – Donnerstag 11-22 Uhr

Freitag – Samstag 11-23 Uhr

 

Advent auf dem Moritzhof

05. Dezember bis 08. Dezember

Donnerstag – Freitag 16-20 Uhr

Samstag 14-20 Uhr

Sonntag 10-20 Uhr

 

Weihnachtsmarkt Sudenburg

Ambrosiusplatz vor der Kirche St. Ambrosius

06. Dezember bis 08. Dezember

Freitag 17-23 Uhr

Samstag 14.30-23 Uhr

Sonntag 10-19 Uhr

 

Advent im Ravelin

07. und 08. Dezember

Samstag & Sonntag ab 11 Uhr

Eintritt: 2 Euro

 

Weihnachtsmarkt rund um die Düppler Mühle

Neu-Olvenstedt

07. Dezember von 14-19 Uhr

 

Advent in der Festung Mark

13. Dezember bis 15. Dezember

Freitag 15-20.30 Uhr

Samstag & Sonntag 11-20.30 Uhr

Eintritt: 3 Euro, Ermäßigt 2 Euro, Kinder bis 12 Jahre frei

 

Stadtfelder Weihnachtsspektakel

Wilhelmstädter Platz

13. Dezember von 16-22 Uhr