Low Carb leicht gemacht

Sie möchten Ihre Ernährung auf Low Carb umstellen, wissen aber nicht wie? Einkaufen in Magdeburg gibt Ihnen kurz und knackig ein paar Tipps für eine Umstellung. Wir bauen unsere Gerichte einfach ein wenig um und ersetzen kohlenhydratreiche Lebensmittel wie Pasta, Reis, Brot & Co. durch Gemüse, Salat, Eier und Nüsse.

 

Zoodels mit Avocado

Zoodles mit Avocado-Basilikum-Pesto (parmesan und Pinienkerne). Foto: Getty Images / Westend61

 

Infused Water statt Saft

Saft, Limonade & Co. sind wahre Zuckerbomben und enthalten viele Kohlenhydrate. Wir pimpen ab sofort unser Wasser mit frischen Früchten und Minze auf – ist herrlich erfrischend und total low carb.

Blumenkohl statt Reis

Was? Reis kann man nie im Leben ersetzen! Klar, geht das! Aus zerkleinertem Blumenkohl lässt sich ganz easy eine Low-Carb-Variante herstellen, mit vielen Vitaminen und Mineralstoffen.

Gemüsechips statt Kartoffelchips

Kartoffel-Chips, Schoki und Popcorn ersetzen wir durch Nüsse, Gemüse-Chips oder geröstete Kichererbsen – all das enthält mehr Ballaststoffe. Auch ein Stück dunkle Schokolade ist mal erlaubt.

Low-Carb-Pankaces statt Müsli

Für alle Frühstücks-Fans: Pancakes aus Mandel- oder Kokosmehl sind eine gute Alternative zum traditionellen Müsli. Oder wie wäre es mit einem herzhaften Omelett bzw. Spiegelei?

Zoodles & Co statt Pasta

Wer nicht auf die italienische Kult-Spezialität verzichten will: Mit Gemüsenudeln aus Zucchini, Möhren & Co. oder Nudeln aus Linsen und Kichererbsen genießen wir low carb al dente.

Wein statt Sekt

Ein Glas süßer Sekt enthält 121 Kalorien und 10 g Kohlenhydrate pro 100 ml. Wir greifen ab sofort zu trockenen Weinen. Die haben bloß 2,4 g an Carbs und nur die Hälfte an Kalorien.

 

LUST AUF MEHR TIPPS & REZEPTE?

Einige interessante Buchtipps für Sie. Schauen Sie also in ihrem Buchgeschäft des Vertrauens in Magdeburg vorbei. Bei Buchhandlung Fritz Wahle, Buchhandlung Bartel und Gand, oder Thalia im Flora-Park erhalten Sie eine ausführliche Beratung, sollte eines der gewünschten Bücher nicht auf Lager sein, sind die Bücher dort bestellbar und sollten in der Regel bis zum kommenden Werktag verfügbar sein – ein Anruf vorher kann helfen.

Tolle Dinner-Ideen

… finden wir in „Low Carb Abendessen. Über 60 schnelle Rezepte mit wenig Kohlenhydraten“ von Tanja Dusy & Inga Pfannebecker (EMF Verlag, ca. 18 €)

Kreativ und inspirierend

… sind die Rezepte in „Eat more of what makes you happy“ von Kerstin Niehoff (Hölker Verlag, ca. 22 €)

Hilfe beim Abnehmen

… leistet „Fit mit Thermomix. Dein Weg zum Wohlfühlgewicht“ von Vorwerk (ca. 20 €)

Der perfekte Einstieg

Tipps, Rezepte und Essenspläne stehen im „Low Carb Guide“ (Springlane Publishing, ca. 20 €)

Neuer Ansatz

Keto trifft auf „Low Carb. Neuester Stand: Ballaststoffreich und gesund abnehmen“ von Prof. Dr. Thomas Kurscheid (Becker Joest Volk Verlag, ca. 30 €)