Tipps für Magdeburger Valentins-Schätze

Die Jagd nach Weihnachtsgeschenken ist gerade überstanden, da geht die nächste Suche los: Valentinstag. Ideen für frisch Verliebte, Liebende und alle, die Liebesbotschaften überbringen möchten.

Liebesbotschaft zum Valentinstag

Kleine Botschaften erhalten die Liebe - ganz besonders zum Valentinstag. Foto: Catherine Lane

 

Der Valentinstag naht. Doch mit welchem Geschenk den Partner oder die heimliche Liebe überraschen? Blumen, süße Botschaften, ein romantischer Ausflug ... Es gibt vieles, was in Magdeburg zum Tag der Verliebten verschenkt wird. Aber aufgepasst: Beim Valentinsgeschenk zählt nicht der Wert des Geschenks, sondern die Botschaft, die damit übergeben wird. Damit der Valentinsschatz am Ende nicht enttäuscht ist, braucht es eine gute Idee.

Idee 1: Abenteuer

Raus aus der Routine, rein ins Abenteuer: Das kann für jeden Valentinsschatz anders aussehen. Für Abenteurer hat Magdeburg einiges zu bieten - zum Beispiel die Escape Rooms - für alle geeignet, die gerne Rätsel lösen. Nervenkitzel gibt es im Elbauenpark mit dem Kletterpark, der ElbauenZip, über die Besucher aus 43 Meter Höhe vom Jahrtausendturm über 437 Meter in die Tiefe rutschen können, oder Sommerrodelbahn.

Oder Sie organisieren eine persönliche Valentins-Schnitzeljagd zu Orten, die Sie mit Ihrem Partner immer wieder gern besuchen. Das Wichtigste an dieser Art des Geschenks zum Valentinstag ist das gemeinsame Erleben.

Idee 2: Augenblicke

Im Alltag geht die Liebe oft unter, Routine stellt sich ein. Da das menschliche Gehirn vor allem schlechte Momente speichert, um Lerneffekte zu erzielen, sollten Sie für eine glückliche Beziehung den Spieß einfach mal umdrehen: erinnern Sie an die schönen Momente - zum Beispiel mit einem Foto-Album. Dafür Bilder zusammenstellen, die die besonderen gemeinsamen Momente zeigen - das geht digital und analog. Überraschen Sie Ihren Schatz zum Valentinstag damit - und blättern oder klicken Sie sich gemeinsam durch diese Erinnerungen.

Rezept für eine gute Beziehung laut Studien: Fünf positive gemeinsame Momente wiegen einen schlechten Moment auf.

Idee 3: Unerwartetes

Was haben Sie in Ihrer Beziehung schon lange nicht mehr gemacht? Ein gemeinsamer Kino-Besuch - es muss ja nicht die Romantik-Schnulze sein, auch Action kann verbinden -, mal wieder essen gehen, einen Tanzkurs oder ein Konzert besuchen ... Magdeburg hat viel zu bieten. Vieles davon können Sie zum Valentinstag verschenken und gemeinsam erleben, zum Beispiel eine Fahrradtour mit Picknick. Sie haben gar kein Fahrrad? Kein Problem, leihen Sie sich ein Fahrrad.

Idee 4: Botschaften

Keine Zeit, noch ein "klassisches" Valentinstagsgeschenk zu besorgen? Kein Problem! Auch kleine Botschaften können tolle Effekte erzielen. Schreiben Sie doch mal auf Post-its, was Sie am Partner lieben, warum er Ihnen so viel bedeutet. Die Mini-Liebesbriefe platzieren Sie am Valentinstag an Orten, an denen der Partner täglich ist oder in Dingen, die dieser täglich nutzt. Aber Vorsicht: In beruflichen Unterlagen haben diese Botschaften nichts zu suchen.

 

Blumen zum Valentinstag

Valentinstag - Blumen sind zum Tag der Verliebten ein Klassiker. Foto: ©contrastwerkstatt - stock.adobe.com

 

Wollen Sie lieber zum sicheren Klassiker greifen? Für Blumen, Schokolade, ein romantisches Dinner oder individuelle Gutscheine gibt es in Magdeburg viele Händler, bei denen sich ein passendes Valentinsgeschenk findet:

Und für alle, die denken: "Valentinstag? Die Händler wollen doch eh' nur ihr Geschäft ankurbeln ..." Beim Valentinstag kommt es nicht auf die Größe oder den Preis eines Geschenks an, sondern darauf, ganz bewusst zu zeigen, dass der (potenzielle) Partner wichtig ist. Die einen sagen es mit Geschenken, die anderen finden besondere Worte oder lassen kleine Taten sprechen ...