Der "Einkaufen in Magdeburg"-Blog Veranstaltungen in Magdeburg und der Region

Am 2. Juni ist Vogelhaus-Basteltag im Allee-Center Magdeburg

Magdeburg will ins Guinnes-Buch der Rekorde
Kette aus Vogelhäuser muss länger als 1.124 Meter werden
Allee-Center Magdeburg veranstaltet einen Vogelhaus-Basteltag
Termin: Samstag, 2. Juni 2018

 

Am 2. Juni ist Vogelhaus-Basteltag im Allee-Center Magdeburg. Foto: Allee-Center Magdeburg


Magdeburg startet am 23. Juni den Weltrekordversuch

Zuletzt schaffte es die russische Metropole Moskau mit der längsten Vogelhaus-Kette der Welt ins Guinnes-Buch der Rekorde. Sie hatte eine Länge von 1.124 Metern. Nun versucht Magdeburg diesen Rekord zu knacken. Mit einem Vogelhaus-Basteltag beteiligt sich auch das Allee-Center Magdeburg am Weltrekordversuch der Stadt Magdeburg.

Am Sonnabend, 2. Juni, können Interessierte in der Ladenstraße insgesamt 50 Vogelhäuschen bauen und nach eigenen Vorstellungen gestalten. Das Allee-Center Magdeburg stellt dafür Farben, Pinsel und weitere Materialien zur Verfügung. Gebastelt wird in der „Bastelwerkstatt“ in der Ladenstraße. Nach dem Rekord-versuch, der am 23. Juni stattfindet, können die „Vogelhausbauer“ ihr Haus mit nach Hause nehmen. Da die Anzahl der Vogelhäuser begrenzt ist, kann man sich ab sofort für eins der 50 Vogelhäuschen im Allee-Center Magdeburg per E-Mail bewerben: info@alleecenter-magdeburg.de

Mit der weltweit längsten Vogelhauskette will Magdeburg ins „Guinness-Buch der Rekorde“. Um das zu schaffen, müssen auf dem Magdeburger Domplatz und der Grünen Zitadelle am 23. Juni 2018 Vogelhäuschen auf einer Länge von mindestens 1.124 Meter aneinander gereiht werden. Damit wäre der aktuelle Weltrekord der Stadt Moskau egalisiert.

Für diese Häuschen ist Holz aus nachhaltigem Anbau verwendet worden. Die Häuschen sind ganz ohne Kleber oder Schrauben zusammenbaubar. Insgesamt werden 4000 sogenannte „Ottos Vogelhäuser“ vor dem Rekordversuch im Juni individuell bemalt. Dafür gibt es vielerorts Malaktionen in der Stadt, wie nun auch im Allee-Center Magdeburg. Entworfen hat das Musterhaus eine Industriedesign-Studentin der Hochschule Magdeburg-Stendal. Wer möchte, kann natürlich auch sein eigenes Vogelhaus für den Weltrekord am 23.06. zum Domplatz bringen.