Save the Dates!

Magdeburg lädt zum verkaufsoffenen Sonntag!

01.10.2017 – 03.12.2017 – 17.12.2017

Das sind die verkaufsoffenen Sonntage, an denen die Magdeburger Händler zum Besuch in die Geschäfte der Ottostadt einladen. Eine ideale Gelegenheit zum Shoppen und Bummeln.
Nutzen Sie den freien Tag, um in Ruhe die Innenstadt zu erkunden und über die traditionellen Einkaufsmeilen entlang am Breiten Weg und der Ernst-Reuter-Allee zu schlendern. Erleben Sie die Elbestadt offen und gastfreundlich.

 

Von 13 bis 18 Uhr haben viele Geschäfte geöffnet

Lassen Sie sich von  neuen Trends und Geschenkideen inspirieren, stöbern Sie in Boutiquen, probieren Sie elektronische Geräte oder neue Sportartikel aus. Navigieren Sie sich bequem zu Ihrem Lieblingsgeschäft oder finden Sie einen nahe gelegenen Parkplatz.

 

Die Ottostadt freut sich auf Ihre Besucher!

 

 

 


Europafest
Der Einkaufen in Magdeburg-Blog Veranstaltungen in Magdeburg und der Region

Magdeburger Europafest am Pfingstwochenende

4 Bühnen – 7 Länder: Bereits zum fünften Mal findet rund um den Alten Markt das Europafest statt. Vom 2. Juni – 5. Juni 2017, also an Pfingsten, gibt es viele Attraktionen für die ganze Familie. Menschen aus Frankreich, Russland, Polen, Ukraine, Tschechien, Ungarn und Irland sorgen für ein vielseitiges kulturelles, aber auch kulinarisches Angebot. […]

2017-03-03-Einkaufen-in-Magdeburg-Geschichte-des-Handels-02
Der Einkaufen in Magdeburg-Blog

Die Geschichte des Handels – Teil 4: Die Völkerwanderung und Karl der Große

Die Völkerwanderung sorgte für ein schlechtes Umfeld für Geschäfte. Erst Karl der Große konnte das im großen Stile ändern. Wie es dazu kam, erfahren Sie in dieser Folge. Zu Zeiten des römischen Reiches wurde der Grundstein für einen ausgeprägten Handel in Europa sowie im ganzen Mittelmeerraum gelegt, wie in der vorherigen Folge geschildert wurde. Doch […]

2017-03-03-Einkaufen-in-Magdeburg-Geschichte-des-Handels-02
Der Einkaufen in Magdeburg-Blog

Die Geschichte des Handels – Teil 3: Handel in einem Weltreich

Jahrhundertelang umfasste das römische Reich den kompletten Mittelmeerraum und die Märkte waren voll mit Gütern aus sämtlichen Provinzen. Mit dem Entstehen des Alexanderreichs etablierte sich das Münzgeld allmählich auch in Europa. Dort wuchs zur gleichen Zeit ein weiteres Weltreich heran. Mitte des 4. Jahrhunderts vor Christus hatte sich Rom bereits aus einem kleinen Dörfchen zu […]

2017-03-06-Website-Artikel-von_der_Donau_an_die_Elbe_01
Der Einkaufen in Magdeburg-Blog

Von der Donau an die Elbe – zwei Schwaben entdecken Magdeburg

Seit fünf Monaten leben Max und Nicolas, die beiden schwäbischen Studenten, nun in Magdeburg. Wie es ihnen gefällt und welche Unterschiede sie zu ihrer Heimat feststellen konnten, erfahren Sie hier…     Aus zwei kleinen Orten in der Nähe von Ulm haben sich Nicolas und Max hunderte Kilometer gen Norden gewagt, um an der Hochschule […]

2017-03-03-Einkaufen-in-Magdeburg-Geschichte-des-Handels-02
Der Einkaufen in Magdeburg-Blog

Die Geschichte des Handels – Teil 2: Entstehung des Geldes

Wie bereits in unserer ersten Folge erwähnt, mussten durch das stetig wachsende Angebot an Waren und Produkten einheitliche Währungen entstehen. Diese waren anfangs Naturalien. Neben Reis, Pfeffer, Fleisch entwickelten sich bereits originellere Formen, wie Meeresschnecken oder Kakao. Edelmetalle sind hierfür jedoch deutlich praktischer, weshalb diese so langsam an Bedeutung gewannen. In Lydien beispielsweise, das im […]